MENU

Anzeige: SCHNELL Finest Training SystemAnzeige: SchuppAnzeige: TruggeAnzeige: Opta DataAnzeige: Opta Data

Well & Fit

03.01.2023 | Susanne Neumann

Steinzeit-Reise im Erzgebirge

Sie sind auf der Suche nach einer kleinen Auszeit?

©MaikThies

Die übliche TV-Werbung verspricht dies beim Genuss eines Schokoriegels, der sicherlich hochkalorisch und ungesund ist und vermutlich eine Auszeit von circa vier Minuten gewährt.

Wir haben eine Alternative für Sie. Maik Thies, Mister Universe, begnadeter Coach und Trainer und sein Team sind Profis darin, Kunden und Klienten ganzheitlich zu ihrem persönlichen Ziel zu führen. Das Programm erstreckt sich von Ernährungsberatung über Detoxing und Regeneration bis hin zu Trainingsworkshops, die als Schwerpunkt Gelenkstellung haben. 

Zurückzufinden zum mentalen Gleichgewicht ist oftmals ein steiniger Weg. Unsere überorganisierte und durchtechnisierte Umgebung kann dabei ein Hemmschuh sein. Unter dem Label „Steinzeit-Reise“ bietet Maik Thies drei Outdoor-Erlebnisse an, die Sie nutzen können, um runterzukommen. Die drei Level heißenNeugeboren, Einklang und Wolfstage.

Ich habe Maik Thies zu seinem Outdoor-Angebot interviewt:

Susanne Neumann: Wie bist du auf die Idee gekommen, dieses große Outdoor-Projekt zu initiieren?

Maik Thies: Gemeinsam mit meinen Wegbegleitern Andreas und Jana Müller vom Vitalzentrum Schwarzenberg gibt es regelmäßig Brainstorming-Situationen – oftmals in der Sauna. Wir waren uns einig: Damit Menschen abschalten können, reicht das abendliche Workout oft nicht. Menschen müssen raus in die Natur. Stundenlange Waldspaziergänge, gemütliches Miteinander-Schweigen und In-sich-Hören bringt viel. Diese Erkenntnis hat uns zu dem Projekt Steinzeit-Reise inspiriert.

Susanne: Welche Outdoor-Erlebnisse bietet ihr an?

Maik: Wir haben drei Varianten erarbeitet mit unterschiedlichen Härtegraden. 

Einklang ist das Softerlebnis. Der zweit-Tages-Trip umfasst eine tägliche Streckenentfernung von 15 bis 20 Kilometern, ja nach Dynamik der Gruppe. Die Wanderung erfolgt mit kleinem Tagesgepäck, die Gruppe erlebt eine Übernachtung im Wald mit Isomatte und Schlafsack. Was erlebt der Teilnehmer? Barfußlaufen, um sich zu erden, Atemübungen, Gedanken hygiene, Entspannung in der Holzofensauna mit Outdoorbadezuber. Einblick in den Weg zurück zu den Wurzeln.

Die nächste Variante mit dem Namen Neugeboren ist mehr als eine viertägige Wanderung, es ist das Ticket für einen Neustart. Die avisierte Tagesstrecke liegt ebenfalls bei 15 bis 20 Kilometern bei vier Rundwanderungen mit Tagesgepäck, es gibt drei Übernachtungen mit Isomatte und Schlafsack an unterschiedlichen Orten. Neben den Erlebnissen, die im Softpaket-Einklang geschildert sind, kommen bei Neugeboren noch hinzu: Ein Regenerationsund Ernährungspaket inklusive Ernährungsplan, Energieübungen, Meditation, Rituale. Freiwillig ist das Erstellen einer Liste mit den eigenen Werten, Vor lieben und Talenten, die auf Wunsch im Nachgang aufgearbeitet wird.

Die Wolfstage sind die größte Herausforderung und versprechen eine Verschmelzung mit der Natur. Tagespensum und Übernachtungen sind identisch mit denen der Variante Neugeboren. Aber das Motto lautet „Rein in den Wald, raus aus der Komfortzone“ – alles was Sie benötigen tragen Sie am Körper. Egal wie das Wetter ist, der Trip ist erst am vierten Tag im Wald beendet. Fürsorge, Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit ist gefragt. Körperliche und Psychische Grenzen werden ausgelotet. Erlebnis bausteine aus den ersten zwei Varianten sind selbstverständlich auch bei den Wolfstagen Bestandteil.

Susanne: Ist jeder Interessent geeignet teilzunehmen und wie buche ich dieses Erlebnis?

Maik: Auf unserer Webseite www.steinzeit-reise.de sind unsere Outdoor-Pakete ausführlich beschrieben. Man bewirbt und erklärt sich via Kontaktformular, das auf der Seite hinterlegt ist, und das Team checkt, ob das gewünschte Level und der Proband passen.

Jeder ist herzlich willkommen – bei den Wolfstagen sind maximal zwölf Personen in einem Trupp und die Gruppendynamik ist eine sehr interessante Facette bei diesen Erlebnissen.

Susanne: Das hört sich sehr spannend an. Man merkt, dass du in deiner Heimat, dem Erzgebirge, verwurzelt bist. Vielen Dank für das Gespräch und viel Erfolg mit dem Projekt.


Autor

Susanne Neumann

Leitende Redakteurin #FITNESS

{B_NAME}

‹ Zurück
Werbebanner
Video: {HEADLINE} Video: {HEADLINE} Video: {HEADLINE} Video: {HEADLINE}

Premiumpartner

Anzeige: Opta DataAnzeige: SCHNELL Finest Training SystemAnzeige: SchuppAnzeige: TruggeAnzeige: Opta Data

Jetzt Partner werden

© 2022 Fitness

Kontakt | Datenschutz | Impressum

Coming soon!