MENU

Anzeige: SCHNELL Finest Training SystemAnzeige: Face ForceAnzeige: SchuppAnzeige: TruggeAnzeige: Opta DataAnzeige: Opta Data

Well & Fit

04.01.2023 |

Basisches Intervallfasten

Gesund abnehmen & regenerieren

©Jentschura

Beim 16:8 Intervallfasten – eine der beliebtesten Fastenformen – geht es im Gegensatz zu Diäten oder Fastenkuren nicht darum, die Ernährung komplett umzustellen. Stattdessen wechseln sich innerhalb von 24 Stunden die Nahrungsaufnahme (8 Stunden) und der Nahrungsentzug (16 Stunden) in bestimmten Intervallen ab, wodurch regelmäßige und längere Essenspausen entstehen. In diesen Fastenpausen schaltet der Körper auf Reparaturmodus, Zellreinigung und Regeneration.

Positive Gesundheitseffekte

  • - mehr Energie und Wohlbefinden
  • - Verlangsamung von Alterungsprozessen
  • - positiver Einfluss auf Insulinspiegel, Blutfett- und Entzündungswerte, Blutdruck und Immunsystem
  • - konstante Stoffwechselumstellung & Vorbeugung von u.a. Herzbeschwerden, Diabetes, Fettleber
  • - bessere Gewichtsregulierung & Vermeidung des Jo-Jo-Effekts
  • - Durchbrechen von ungesunden Ernährungsgewohnheiten
Die moderne säurebetonte Ernährung, die Vorliebe für ständiges Snacken sowie Stress und Bewegungsmangel fördern Übergewicht, viele Zivilisationserkrankungen und schwächen unser Immunsystem. Unser Stoffwechsel und besonders der Darm, unser wichtiges Immunorgan, haben große Probleme mit der Verarbeitung von zu vielen „leeren Kalorien“ und mit der „All-you-can-eat“-Mentalität in den modernen Industrieländern.


Tipp

Ist bei Ihnen ständiges Snacken an der Tagesordnung? Um sich auf die 16:8-Methode vorzubereiten, können Sie erstmal auf drei Mahlzeiten pro Tag umstellen. Dabei sollten immer 4 – 5 Stunden Esspause zwischen den Mahlzeiten liegen. Das Intervallfasten kann tageweise oder auch über mehrere Wochen durchgeführt werden. Probieren Sie es aus, wie es zu Ihnen passt. Das 16:8-Fasten kann auch ein guter Einstieg in eine Heilfastenkur sein. Weitere Infos zur Jentschura-Fasten-Methode finden Sie in unserer Themenwelt „Jentschuras Basenkur“.

Lese-Tipp:

Die Broschüre „Jentschuras BasenKur“ enthält neben den drei Kurvarianten zum Formen, zum Kräftigen & zum Fasten effektive, wertvolle Tipps zum Entsäuern und Regenerieren. Ein Wegweiser, um sich rundum wohlzufühlen. Erhältlich im Reformhaus, in Apotheken, Fachdrogerien und überall dort, wo es P. Jentschura Produkte gibt oder jetzt via E-Mail bestellen. Weitere Rezeptideengibt es bei uns online oder in unserem Kochbuch „Basisch kulinarisch“.

 

www.p-jentschura.com


‹ Zurück
Werbebanner
Video: {HEADLINE} Video: {HEADLINE} Video: {HEADLINE} Video: {HEADLINE}

Premiumpartner

Anzeige: TruggeAnzeige: Face ForceAnzeige: Opta DataAnzeige: Opta DataAnzeige: SchuppAnzeige: SCHNELL Finest Training System

Jetzt Partner werden

© 2022 Fitness

Kontakt | Datenschutz | Impressum

Coming soon!